Christian Roppelt

Was kann ein Verhandlungsführer von einem Feldherren lernen? Teil 1 – Strategie

Carl von ClausewitzAuf den ersten Blick scheint ein Vergleich der Disziplinen Rhetorik und Kriegsführung unangemessen. Während beispielsweise die Kommunikationssituation einer Verhandlung gegensätzliche Interessen im gewaltfreien Streit durch  rhetorische Überzeugungsarbeit zu lösen sucht,  impliziert eine kriegerische Lösung das Ausüben physischer Gewalt.
Auf den zweiten Blick aber ergeben sich eine Reihe entscheidender Gemeinsamkeiten.

Weiterlesen